Du bist hier:

Unser Bund

Der Pfadfinderbund Weltenbummler e.V. möchte junge Menschen nach den pfadfinderischen Grundsätzen Lord Baden-Powells in Zusammenarbeit mit dem Elternhaus zu freien, verantwortungsbewußten und toleranten Bürgern eines demokratischen Staates erziehen - so steht es schon in der Satzung unseres Bundes.

Eigenständigkeit und Unabhängigkeit

Bundesfahne
Unsere Bundesfahne

Der Pfadfinderbund Weltenbummler ist interkonfessionell, doch wir sehen uns natürlich in die christliche Ethik unserer Welt eingebunden. Fernhalten möchten wir uns dagegen von jeder Parteipolitik, denn die hat in unserer Jugendarbeit nichts zu suchen. Dabei sind wir aber trotzdem weder apolitisch noch antipolitisch, denn jugendpolitisches Engagement sowohl für die Belange der Pfadfinder als auch die Interessen aller Jugendlichen ist für uns selbstverständlich.

Anerkennungen und Mitgliedschaften

Der Pfadfinderbund Weltenbummler ist eingetragener, als gemeinnützig anerkannter Verein (e.V.). Er ist Mitglied im Deutschen Pfadfinderverband (DPV), in der World Federation of Independent Scouts (WFIS) und im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Unser Bund ist anerkannter Träger der Jugendhilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) und ist Anbieter des Internationalen Jugendprogramms (IJP).

Mitglieder

Gemeinschaft
Gemeinschaft

Der Pfadfinderbund Weltenbummler hat heute ca. 2000 Mitglieder, Jugendliche von 4 bis 27 Jahren und an der Jugendarbeit interessierte Erwachsene in fast ganz Deutschland.
Unsere Gruppen sind nach den pfadfinderischen Altersstufen eingeteilt. So bilden unsere Jüngsten (bis 7 Jahre) die Biberstufe, von 7 bis 11 Jahren gehört man der Meutenstufe an, später zählt man zu den Jungpfadfindern, bis man schließlich mit 17 Jahren die Roverstufe erreicht. Alle Altersstufen gliedern sich in Kleingruppen, deren Führer "großer Bruder" und "große Schwester" ihrer Mitglieder ist.

Mehr Informationen

Ausführlichere Informationen über der Pfadfinderbund Weltenbummler gibt's auf der Bundeshomepage: http://www.pbw.org

Aktuelles

PbW auf YouTube

Der PbW ist nun auch auf YouTube. Jeden Samstag ein neues Video, unter anderem mit Rückblicken von Lagern, Probenvideos und vieles mehr. Einfach mal reinschauen!

Gruppenstunden entfallen

Die Meutengruppenstunde und die Sippengruppenstunde am 02.02.18 entfallen leider, da wir Gruppenführer auf Fahrt gehen!

Neues Jahr

Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr  2018 mit vielen neuen schönen Erlebnissen. Wir selbst freuen uns auf viele neue Aktionen und Erfahrungen, die wir sammeln werden. 

Mehr Meldungen

Rückblick

Waldweihnacht 2016

2016 konnten wir, dank unserer Wölflinge und Pfadfinder, einen überdurchschnittlichen Lachfaktor verzeichnen. Ein Sockenimprotheater erzählte uns die Geschichte eines Jungen der von Wohlstand geprägt und einem Engel der ihm beibrachte, dass Herzlichkeit und Offenheit gegenüber anderen einem selbst Freude bringt.

Winterlager 2016

In den Süden, Osten, Westen und Norden sind wir zusammen gereist, um das vielfältige
Europa zu erkunden. Zusammen mit den Bamberger Pfadfindern haben wir jeden Tag neues zu dem jeweiligen Land gelernt. Unter anderem Facts zu den Bräuchen, typisches Essen, es wurde getanzt, Lieder gesungen und vieles mehr gab es zu entdecken.

Litauenfahrt 2016

In diesem Jahr ging unsere Großfahrt nach Litauen, dort trafen wir uns mit den litauischen Pfadfindern zu einem Austausch am Lagerfeuer. Ein mehrtägiger Kanuhaijk sowie Zwischenstops in Klaipeda und Vilnius, die Landeshauptstadt, waren unser Rahmenprogramm.

Mehr Meldungen

Diese Seite wurde gedruckt am: 2018-05-25 um 01:24:42 Uhr
Adresse: http://www.grafen-von-andechs.de/horst/bund/

Unser Bund

Der Horst Grafen von Andechs ist in die starke Gemeinschaft des Pfadfinderbund Weltenbummler e.V. eingebunden. Durch den Bund stehen uns qualitativ hochwertige Ausbildungen für unserer Gruppenführer zur Verfügung und haben wir ein großes Dach für gemeinsame Aktion und große Zeltlager.